trusted support tool

Data Clearing Tool für den Support Ihrer SAP-Systeme

SAP Certified – Powered by SAP NetWeaver

 
Menu
 

Das Trusted Support Tool ist eine Standard-Software zur revisionssicheren Behebung von Datenschiefständen in produktiven SAP-Systemen.



Wirtschaftlichkeit

Durch Prozesskostenoptimierung und hocheffiziente Bearbeitung Ihrer Data Clearing Cases entstehen signifikante Einsparpotentiale. Mit dem Trusted Support Tool beschleunigen Sie Ihre Supportprozesse und stabilisieren gleichzeitig Ihre abgebildeten Business-Prozesse in Ihren SAP-Systemen.

Compliance

Gesetzliche Vorschriften, wie z.B. der Euro-SOX, verpflichten Unternehmen dazu, ihre Prozesse zu beschreiben und diese zu dokumentieren. Durch die lückenlose Protokollierung aller Änderungen ist das Trusted Support Tool revisionssicher. Das integrierte Wirtschaftsprüfer-Cockpit ermöglicht eine komfortable und effiziente Revision.

Sicherheit

Datenverlust ist das schlimmste Szenario für den Betrieb von produktiven SAP-Systemen. Das Trusted Support Tool gewährleistet durch die Speicherung der korrigierten Daten und seine Rollback-Funktionalität die maximale Sicherheit Ihrer Daten.

 

 

More control. Less time.

Das Trusted Support Tool optimiert Ihre Supportprozesse

 

Wir kennen die Probleme unserer Kunden

In vielen Supportorganisationen für die Betreuung von SAP-System läuft die Bereinigung produktiver Daten folgender Maßen ab:

Zur Fehlerbehebung im SAP-System, wird ein Ticket zur Fehleranalyse aufgegeben. Wird ein Datenschiefstand identifiziert, muss in einem mehrstufigen Genehmigungsverfahren ein Notfall-User für die Datenkorrektur beantragt werden. Die anschließende Datenkorrektur wird mittels Debugging unprotokolliert durchgeführt. Vorgenommene Änderungen werden im Ticketsystem manuell dokumentiert bevor das Ticket geschlossen wird.

Dieses Verfahren birgt eine Reihe von Risiken für den Support-Prozess und die Revisionssicherheit: Das Genehmigungsverfahren ist zeit- und kostenintensiv, es besteht die Gefahr des völligen Datenverlustes, und Notfall-User können missbraucht werden. Zudem werden weder Änderungen automatisch protokolliert noch SAP-Änderungsbelege erstellt. Dieser Prozess ist nicht revisionssicher und nicht Compliance-konform.


Und wir wissen, wie wir ihnen helfen können

Das Trusted Support Tool wird gestartet, sobald ein Datenschiefstand im produktiven System identifiziert wurde. Es übernimmt die Ticketdaten und prüft via SAP-Standard, ob für den User die Berechtigung zur Datenänderung vorliegt. Das Data Clearing selbst erfolgt mittels einer eigenen TST-Verbuchungslogik. Danach werden alle Änderungen durch das TST protokolliert und die entsprechenden SAP-Änderungsbelege erstellt. Der Prozess endet, indem das Ticket entweder geschlossen wird oder vorgenommene Datenänderungen rückgängig gemacht werden.

Das Trusted Support Tool automatisiert den Prozess der Fehlerbehebung und macht ihn so effizienter, revisionssicher und senkt zudem erheblich Ihre Support-Kosten.

Revisionssichere Korrekturen ihrer Daten

 

Funktionen des Trusted Support Tools



 
 

Gesetzliche Vorgaben

Euro-SOX (8. EU-Richtlinie), GoB, GDPdU

Gesetzliche Vorschriften verpflichten Unternehmen zur Beschreibung und Dokumentation ihrer Prozesse. Die wesentlichsten Anforderungen an die IT sind:


TST erfüllt alle geltenden Revisionsanforderungen

TST unterstützt die Revision:

 
 

C4 Relationship Management GmbH & Co. KG

Wir sind ein auf SAP CRM spezialisiertes Beratungsunternehmen

 
Leipzig

Brandvorwerkstraße 52-54
04275 Leipzig

+49 (0) 341 22170478
eMail: info@c4-rm.com
Route: Google Maps
Hamburg

Kattrepelsbrücke 1
22095 Hamburg

+49 40 522 99 177 280
eMail: info@c4-rm.com
Route: Google Maps
Bonn

Adenauerallee 12
53113 Bonn

+49 228 966 985 27
eMail: info@c4-rm.com
Route: Google Maps